Paulines Choice

21. September 2019
Musik der schottischen Inseln

Paulines Choice – Musik der schottischen Inseln

Der Kopf des Trios „Paulines Choice“ ist die Geigerin Pauline Pfeiffer, die mit diesem Projekt einem ihrer musikalischen Steckenpferde nachspürt, der Musik der schottischen Inselwelt speziell der Orkney-Inseln. Entstanden ist ihr Interesse an dieser sehr melodiösen und kräftigen Geigenstilistik vor allem durch Reisen auf die Inseln und durch die Musik von Fiona Driver und Aly Bain. Charakteristisch ist der starke Einfluß norwegischer Elemente, was den Tunes einen sehr archaischen Charme verleiht. Neben Instrumentals singt Pauline eine Reihe von Balladen, Piraten-Lieder und Sea-Songs, die in der Region beheimatet sind und durch die Seeleute aus der Gegend in die Welt getragen wurden.

Trotz ihres zarten Alters hat sich Pauline bereits als profunder Kenner dieses Genres etabliert und ist als Mitglied der Gruppe „Folk Destille Jena“ (Gewinner des eisernen Eversteiners 2010) bereits eine „alte Häsin“. Zunehmend schreiben sie und ihre Schwester Lisa-Lou eigene Stücke, die sich stilistisch an der schottischen Tradition orientieren. Durch das Zusammenspiel von Geige und Bratsche/Quintone wird ein fast klassisches Klanggefüge erzielt ohne die traditionelle Kraft zu verlieren. Bei Gastspielen in Schottland (2013 und 2015 Konzerte auf der Insel Islay) wurde den Schwestern daher ein hohes Maß an Authentizität attestiert.

Unterstützt werden die Musikerinnen von Tim „Doc Fritz“ Liebert an Bouzouki, Gitarre, Mandoline und Gesang.

 

Presse Downloads

Hörerlebnis

Promo-Bericht

Rezensionen (Auszüge)

 

Folker Heft 6/17

Die thüringischen Schwestern Pauline und Lisa-Lou Pfeiffer lachten sich Folk-Tausendsassa Tim „Doc Fritz“ Liebert (u. a. Hüsch!) an für dieses wunderschöne, ruhige Album mit Liedern und Tunes von den Orkneys und Shetlands auf Geige, Bratsche, Waldzither und mehr, das zum Träumen von Inseln, Küsten und Fischerdörfern einlädt.

Celtic Rock

https://celtic-rock.de/paulines-choice-a-night-in-stromness-2017

Bei dem aktuellen Herbstwetter träumt sicherlich der eine oder andere von Euch von einem gemütlichen irischen/schottischen Cottage mit Kaminfeuer, einem Glas Whiskey und schöner, besinnlicher Musik. Cottage, Kamin und Whiskey können wir Euch leider nicht bieten. Bei der Musik sei Euch „Paulines Choice“ mit „A Night in Stromness“ empfohlen…..

Musikreviews, http://musikreviews.de/reviews/2017/Paulines-Choice/A-Night-In-Stromness

….So entsteht der Eindruck keineswegs minimalistischer Kammermusik, die zuweilen auch an skandinavischen Folk denken lässt, ..aber schlicht schön ist das Ding dennoch oder gerade deshalb. FAZIT: Originalgetreu gespielter und gefühlter Folk britischer Provenzienz, manchmal tänzerisch, oft leicht melancholisch und immer hörenswert, was Handwerk und Herz angeht.

 

Folknews, http://folknews.de/paulines-choice-a-night-in-stromness-2017

…Neben Formationen wie „The Outside Track“ oder „The Rapparees“ werden es Bands wie „Paulines Choice“ sein, die den Brückenschlag zwischen Traditionellem und Neuem schaffen. Dass mit Pauline und ihren Mitstreitern endlich auch eine starke „Konkurrenz“ aus Deutschland kommt, offenbart die Möglichkeiten und Perspektiven, die mit „A Night in Stromness“ ihren ersten Anklang finden.

 

Der Hörspiegel, http://www.der-hoerspiegel.de/portal/music/folk-u-world/a-night-instormness

…Mal melancholisch verträumt, mal zum Tanzen anregend kommen die Stücke daher. Beeindruckend im Rahmen der Stücken mit Text erweist sich die klangliche Breite, die sich durch drei Stimmen ergibt. Ein schönes Debüt, das den Hörer mit Fernweh belohnt.

 

Folkmagazin, KW38-2017

….So ist es vor allem die Kombination aus der spielerischen Fiddle-Leichtigkeit mit diffizilen Melodieführungen, die, getragen vom bauchigen Sound der Bouzouki, Gitarre oder Waldzither, im Wechselspiel von Unisono und Mehrstimmigkeit, den charakteristischen Klang des Debüts des Trios ausmacht.

 

Im Radio gibt es uns bei

 

MFG-Radio

Irish Pub Radio

Radio Monacensis

Radio Z

Celtic Rock

Share:

Copyright ©

Impressum
Datenschutz