Tradsch

7. Februar 2023
Regionales Liedgut

Regionales Liedgut

Es war eine Frage der Zeit, dass die beiden Multiinstrumentalisten Nico Schneider (Seldom Sober Company) und Tim „Doc Fritz“ Liebert (Folk Destille Jena, Garlic&Onions) als gemeinsames Duo in Erscheinung treten und sich mit dem einheimischen Liedgut befassen. Neben unzähligen gemeinsamen irischen Sessions und der losen Zusammenarbeit in einer Bluegrass-Band sind die Beiden vor allem mit dem Quartett „HüSCH!“ eine feste Instanz in Sachen Folk in Mitteldeutschland. Aus diesen  Ingredienzien zimmert „Tradsch“ auch das Repertoire. Mit zwei charismatischen Stimmen einer Fülle an Instrumenten (diverse Banjos, Mandoline, Waldzithern, verschieden „verstimmte“ Gitarren, Akkordeon, Flöten, Mundharmonikas und Percussion) und schelmischem Entertainment geht es auf eine virtuose und höchst unterhaltsame Reise quer durch die eigene Musiktradition. Obwohl das Gespielte von der heimischen Scholle stammt, klingt es doch immer auch ein wenig nach den Bergen der Appalachen oder einem Pub am Atlantik. Im erstaunlichen Zusammenspiel von Banjo und Waldzither werden Auswandererballaden, handfeste Kneipenlieder, rasante Instrumentals und Wilddieb-Lieder intoniert. Mit viel musikalischer Raffinesse und überbordender Spielfreude entsteht so eine neuartiger und mitreißender Art Deutsch Folk bzw. eigene Wurzelmusik. Nicht verpassen.

Share:

Copyright ©

Impressum
Datenschutz